outville-logo-mobile

Für kreative Kletter-Individualisten – das Stitch Chalk Bag von Mammut

Beim Bouldern und Klettern zählt nicht nur die Kraft, mit Kreativität lassen sich schwierige Boulder oder anspruchsvolle Routen schneller bezwingen. Und wie es um ihr kreatives Talent bestellt ist, können Boulderer jetzt ebenso offensichtlich zur Schau tragen wie ihre Muskeln: mit dem Stitch Chalk Bag zum Selbstbesticken.

Was bisher nur der Beutel war, der das nötige Magnesium während des Kletterns in greifbarer Nähe hielt, bekommt von Mammut eine neue Rolle: Das Chalk Bag als individualisierbares, modisches Statement, als Ausdruck der eigenen Kreativität. Stitch Chalk Bag und Stitch Boulder Chalk Bag bestehen aus gelochtem Außenmaterial, das bestickt werden kann. Die staubdicht verschließbaren Säckchen kommen mit drei verschiedenfarbigen Garnkärtchen mit je acht Metern Garn, einer Nadel und einer Stickanleitung.

Das Stich Chalk Bag ist die kleinere Variante für etwa 30 Euro. Mit 100 Gramm Leergewicht ist es nur halb so schwer, wie das größere Stich Boulder Chalk Bag für 38 Euro. Beide Magnesium-Säckchen haben zwei Aufhängepunkte inklusive einer großen Schlinge, um sie sowohl am Klettergurt als auch um die Hüfte tragen zu können und verfügen über einen Zahnbürstenhalterung. Das Größere der beiden Säckchen hat einen Tragegriff und eine seitliche Tasche für kleineres Zubehör. Die Bags gibt es in vier Farbkombinationen – dark cyan-black, black-black, lava-black und magenta-black.

bottlemessage

Einmal pro Woche Outdoor
Inspiration ins Postfach?