DAV Geschichtswebsite 10

150 Jahre zum Durchklicken

Der Deutsche Alpenverein feiert dieses Jahr seinen 150. Geburtstag. Zu diesem Anlass erzählt er seine Geschichte nicht nur ganz klassisch in einer Ausstellung im Alpinen Museum in München, sondern auch digital zum Durchklicken. Outville stellt die DAV Geschichtswebsite vor.

Inhalte im Museum für ein Bergsteigerpublikum aufbereiten, das kann der DAV spätestens seit Eröffnung des Alpinen Museums auf der Praterinsel in München am 17. Dezember 1911. Doch der Alpenverein kann auch digital, wie er zu seinem 150. Geburtstag beweist: Unter alpenverein.de/geschichte setzt er sich erstmals online mit seiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auseinander. 

DAV Geschichtswebsite 4

DAV Geschichtswebsite 8

Geschichte online erzählt

“Unsere Idee war es, die Geschichte des Alpenvereins für eine möglichst breite Zielgruppe attraktiv zu gestalten. Wir wollten nicht, dass man sich durch einen endlosen Zeitstrahl scrollen muss, sondern die 150 Jahre Alpenvereinshistorie, die in weiten Teilen auch die Geschichte des Bergsteigens ist, in kleinen Happen zu sich nehmen kann,“ sagt Friederike Kaiser, Geschäftsbereichsleiterin Kultur beim DAV. Angelehnt an die im Alpinen Museum in München laufende Dauerausstellung „Die Berge und Wir“ behandelt die Website die spannendsten Aspekte der Alpenvereinsgeschichte, zum Beispiel: Wie komfortable durften und dürfen Hütten sein? Warum waren Frauen in der Bergsteigergeschichte so lange unsichtbar? Wie weiblich ist der DAV heute? Wie wurde der Naturschutz immer wichtiger im DAV? Wie haben die Freikletterer gegen das Bergsteigeretablishment rebelliert? Wie gut passt Sportklettern zu den Olympischen Spielen und was ist die Rolle des DAV? Außerdem sind die wichtigsten Daten der Verbandsgeschichte sind spielerisch in einer Chronik klickbar, die Entwicklung der 356 Sektionen veranschaulicht eine interaktive Karte

DAV Geschichtswebsite 7

Bildschirmfoto 2019-08-14 um 11.39.00

Viel mehr als Nerdwissen 

Die Website präsentiert weit mehr als Alpenvereins-Nerdwissen für Hardcore-Fans oder Hobby-Historiker: Sie liefert nicht nur einen breiten Einblick in die Geschichte des DAV, sondern auch in die Geschichte des Bergsports im Allgemeinen. Dabei setzt sie sich immer wieder auch kritisch mit der Geschichte und Rolle des DAV selbst auseinander. Obendrein findet man auf alpenverein.de/geschichte eine große Ladung spannende (Fun-)Facts, mit denen man in der gemütlichen Runde am nächsten Hüttenabend angeben kann. Happy Birthday, DAV! 150 Jahre alt und trotzdem modern, das muss dir erst einmal einer Nachmachen! 

footer_img-tiny

Einmal pro Woche Outdoor
Inspiration ins Postfach?

Newsletter abonnieren
Bitte schicken Sie mir bis zum Widerruf meiner Einwilligung den wöchentlichen Newsletter mit Informationen zu neuen Beiträgen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.