outville-logo-mobile
outville_bleibe-01

Wo Bleibe(n)?

In der Bleibe am Fuß des Hörnle in Bad Kohlgrub würde man am liebsten für immer bleiben. Das liegt zum einen an dem traumhaften, unverbauten Blick über die Wiesen bis hinauf zu den Bergspitzen und zum anderen an dem außergewöhnlichen Haus aus Sichtbeton, Holz, Stahl und Glas. Outville stellt euch die Bleibe vor, in der man auf Zeit einchecken kann.

Stefanie Alexy und ihr Freund fahren jeden Winter mehrmals zum Snowboarden in die Alpen. Ihre Wintersaison verlängern sie dank dem legendäre GAP 1328 Summer Camp auf der Zugspitze bis in den Juni hinein. Nach jeder Saison wird der Wunsch der beiden größer, in den Süden und an die geliebten Berge zu ziehen. Dabei hat es ihnen insbesondere das Werdenfelser Land angetan. Durch Zufall entdecken sie ein Grundstück am Ortsrand von Bad Kohlgrub. Es liegt zwar nicht zu Füßen der Zugspitze, dafür zu Füßen des Hörnle. Sie fahren es mehrfach an, immer zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten, um zu checken wie die Licht- und Sonnensituation ist. Es stellt sich heraus, wie sollte es auch anders sein, die Lage ist top. Sie wollen bleiben.

outville_bleibe-27

Aus dem Wunsch, in den Bergen zu leben, wird tatsächlich Realität. Sie erwerben das Grundstück und bauen ein für Bad Kohlgrub außergewöhnliches Haus aus Sichtbeton, Glas und Holz, und einem Dach, das zu schweben scheint. Mit in das Traumhaus integriert ist eine Ferienwohnung für sechs Personen, die sich vom Erdgeschoss bis zum – dank Hanglage - lichtdurchfluteten Souterrain erstreckt. Im Erdgeschoss befindetn sich die voll ausgestattete Küche mit Essplatz und Sitzecke. Einen Fernseher gibt es nicht, dafür eine Aussicht vom Feinsten. Dank Boden hoher Festverglasung auf der Südseite geht der Wohnbereich gefühlt direkt in die umliegenden Almwiesen und Berge über. 

outville_bleibe-02
outville_bleibe-14
outville_bleibe-16
outville_bleibe-15
outville_bleibe-04
outville_bleibe-17
outville_bleibe-18

Im Souterrain befinden sich drei kleine Schlafzimmer sowie ein Bad. Zwei davon sind mit 140 Zentimeter breiten Schlafkojen ausgestattet, die von den Alkoven alter Bauernhäuser inspiriert sind. Das dritte Schlafzimmer verfügt über zwei Einzelbetten.

outville_bleibe-20
outville_bleibe-21
outville_bleibe-05
outville_bleibe-25
outville_bleibe-22
outville_bleibe-23
outville_bleibe-24

Im Außenbereich gehört ein Terrassendeck mit Sitzplatz zur Wohnung, ebenfalls mit Blick auf die Almwiesen und den Hausberg Hörnle, der ganzjährig zu Fuß, per Mountainbike, mit Schneeschuhen, Rodel oder Tourenski erklommen werden kann. Vom Gipfel aller drei Hörnle, es gibt nämlich das Vordere, das Mittlere und das Hintere, sieht man die Zugspitze. Da ist sie wieder.

outville_bleibe-11
outville_bleibe-08

Fotos Bleibe @Simone Hörmann



Einmal pro Woche Outdoor
Inspiration ins Postfach?

Newsletter abonnieren
.