outville-logo-mobile

Für Abenteurer: das Beyond+ von Bombtrack

Die Jungs von der Kölner Fahrradschmiede Bombtrack Bicycle Co. sind bekannt dafür, Fahrräder für Vollblut-Rider herzustellen. Mit dem Beyond+ Bikepacking Rad bereiten sie den Weg für Backcountry-Abenteuer auf jedem Untergrund.

Wer sich ein Fahrrad kauft, um auch wirklich Fahrrad zu fahren und nicht nur in der Innenstadt zu posen, ist bei Bombtrack genau richtig. Das Team besteht aus absoluten Radfanatikern, deren Philosophie es ist, lieber 100 Euro mehr für ein Rad zu verlangen, dafür dem Kunden aber auch ein Gefährt unter den Hintern zu packen, das zum Familienmitglied und treuen Partner wird.

Die drei treibenden Köpfe hinter Bombtrack stammen nicht nur geographisch aus unterschiedlichen Ecken, sondern auch radtechnisch – der Eine ehemaliger BMX Profi, der Andere Grundig MTB Cross Country Cup-Fahrer in den 90ern und der Dritte passionierter Rennradler und BMXer. Diese Vielfalt zeigt sich auch in der breiten Produktpalette der Kölner mit der Vorliebe für Stahl.

Mit dem neuen Beyond+ hat Bombtrack den Zeitgeist getroffen und präsentiert das richtige Bikepacking Rad, um sich auf kleine oder große Abenteuertrips abseits der Zivilisation zu begeben. Mehrere kleine Gadgets überraschen, da man sie auf den ersten Blick nicht wahrnimmt. So bieten zum Beispiel Rahmen und Gabel Platz für insgesamt fünf Flaschen, damit das Abenteuer mit ordentlich Wasserversorgung starten kann. Die 27,5 Zoll Laufräder mit 2,8 Zoll breiten Reifen haben auf jedem Terrain einen 1A Grip und bügeln Unebenheiten einfach weg. Der SRAM NX Antrieb mit 30t Kettenblatt und 11-42t Kassette bietet die perfekte Allround-Übersetzungsbandbreite für Touren mit oder ohne Gepäck, auf Trails oder Schotterpisten. Das komplette Beyond+ gibt’s für rund 1.900 Euro.

Mehr Infos unter www.bombtrack.com

Bombtrack Beyond+_04 Bombtrack Beyond+_03

Einmal pro Woche Outdoor
Inspiration ins Postfach?

Newsletter abonnieren