Daniel_Hug_1 Kopie

Daniel Hug

Fotograf

Sport kombiniert mit einer Prise Abenteuer - das fand Daniel schon immer spannend. Zunächst erkundet er den Schwarzwald mit dem Rennrad. Mit 15 Jahren will er seine Heimat aus einer anderen Perspektive sehen und steigt in den Segelflieger. Das Geographiestudium in Würzburg bringt ihn nicht nur zu einem Bad im Aralsee, sondern auch zum Bergsteigen und zur Fotografie. Nach einer Arktis-Segelexpedition macht er sich 2015 selbstständig als Fotograf und Kameramann. Seine Homebase ist Innsbruck und die Dolomiten, aber wenn ARTE anfragt, kraxelt er sogar im Winter mit der Kamera am Everest.

Einmal pro Woche Outdoor
Inspiration ins Postfach?

Newsletter abonnieren